Was gibt es Neues?

Fünf-Punkte-Plan für gesunde Zähne

Was kann ich tun, damit mein Gebiss gesund und kariesfrei bleibt?

1. Mindestens zweimal täglich Zähne mit fluoridhaltiger Zahnpasta putzen. Dabei die Zwischenräume mindestens einmal täglich mit entsprechenden Zwischenraumbürstchen reinigen.

2. Maximal 4 zuckerhaltige Zwischenmahlzeiten pro Tag.

3. Nach den Mahlzeiten Stimulation des Speichelflusses, etwa durch das Kauen von zuckerfreien Kaugummis. Xylithaltige Kaugummis sind dabei sehr zu empfehlen, da der Zuckerersatzstoff Xylit karieshemmend ist.

4. Individuell abgestimmt: Prophylaxebehandlungen, professionelle Zahnreinigungen, Intensivfluoridierungsmaßnahmen und mehr.

5. Kariesgefährdete Fissuren und Grübchen versiegeln.

Veneers, Vollkeramikkronen, Vollkeramikinlays


Zähne sind Ihre persönliche Visitenkarte. Ein schönes Lachen macht attraktiv und gibt Ihnen eine positive Ausstrahlung!

Der ästhetische Erfolg einer vollkeramischen Restauration ist unerrreicht. Die besonderen Materialeigenschaften dieses Werkstoffes, insbesondere seine tolle Lichtdurchlässigkeit, stellen Ergebnisse sicher, die auch höchsten Patientenansprüchen gerecht werden.

Kronen, Verblendschalen (Veneers) oder Inlays aus Vollkeramik bestechen vor allem durch die natürliche Ästhetik, durch ihre Haltbarkeit und ihre Biokompatibilität, also ihre Unbedenklichkeit für den Organismus. Sie sind von echten Zähnen praktisch nicht zu unterscheiden und damit die erste Wahl für alle ästhetisch anspruchsvolle Patienten.

Dr. Johannes Dörner

Nach zweieinhalb Jahren Mitarbeit in unserer Praxis freuen wir uns nun Dr. J. Dörner ab 01.01.2014 als Partner der Praxis Dr. Jacobi begrüßen zu können.